Populäre Musik (B.Mus.)

Populäre Musik (B.Mus.)


Kursinhalte

In den letzten Jahren stieg das Interesse der Musik-und Medienindustrie an musikwissenschaftlichen Studiengängen. Der Studiengang „Populäre Musik“ wird dieser wachsenden Nachfrage nach musikwissenschaftlichen Fachleuten gerecht. Das Studium der Populären Musik vermittelt ein vertieftes künstlerisches und wissenschaftliches Verständnis der Musik und befähigt Sie dazu, umfangreiche Aufgabenstellungen in musischen Einrichtungen (z.B. Orchester, Ensembles, usw.) selbstständig, problemorientiert und fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten.

Durch den Erwerb einer instrumental-/gesanglichen Ausbildung sowie wissenschaftlicher Kenntnisse und technischer Grundlagen der Musikproduktion sind die Absolventen in der Lage, bei Studioproduktionen mitzuwirken.

Dieses Studium wendet sich somit an all diejenigen, die sich für Populäre Musik interessieren. Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld an unserer Hochschule und viele Praxiskontakte mit unseren Kooperationspartnern.


Dieser Studiengang wird von unserer Partner Hochschule HG Berlin durchgeführt. Weitere Information findet Ihr auf dieser Seite: www.my-campus-berlin.com

Profil des Studiums

Abschluss: Populäre Musik Bachelor of Music
Dauer: 6 Semester in Vollzeit oder 12 Semester in Teilzeit, sowie ein Praxissemster
Konzept: semivirtuell: Online Lernplattform + Präsenzphasen
Beginn: WS: 15. September
Kosten: Einschreibung 290€; Studiengebühren pro Monat 395€ (Regelstudienzeiten bei B.A. sind 36 kostenpflichtige Monate sowie 1 Praxissemster von 6 Monaten); Praxissemstergebühr pro Monat 125€; einmalige Prüfungsgebühr 250€
Studienort: Berlin
Voraussetzung: Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist eine Hochschulzugangsberechtigung gemäß Qualifikationsverordnung – QualV (Verordnung über die Qualifikation für ein Studium an den Hochschulen des Freistaates Bayern und den
staatlich anerkannten nichtstaatlichen Hochschulen vom 2. November 2007).

Download_Kursbroschuere_1

Info zum Studienangebot
Dieses Studienangebot erfolgt in Kooperation mit der H:G – Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst. Beide Bildungsanbieter gehören zu Deutschlands größtem privaten Hochschulverbund. Du profitierst dadurch von der hohen Qualität der Angebote, starker Vernetzung und Europaweiten Standorten. Konkret bedeutet dies für Dich, dass du dich einfach auf der Seite für den jeweiligen Studiengang oder Kurs bewirbst ohne weitere Umstände in Kauf zu nehmen.
Es gilt das auf der jeweiligen Seite dargestellte Preis und Leistungsverzeichnis. Gerne beraten wir dich bei weiteren Fragen.

Hochschule für angewandtes ManagementPrivatuniversität Schloss SeeburgHochschule für Gesundheit und Sport 

Verwandte Kurse