Vorbereitung Part I, für Musiker und Bands

Gute Vorbereitung statt langer Nachbearbeitung

Part I für Musiker und Bands

Wie kann ich mich auf eine Aufnahmesession gut vorbereiten?

Bevor Du mit Deiner Band ins Studio gehst ist die richtige Vorbereitung wichtig. Dazu gehört mehr als nur Zeit im Proberaum zu verbringen und für Live Auftritte zu üben. Bereite Dich deshalb gezielt auf die Studiosituation vor. Folgend siehst Du sechs einfache Punkte die Dir zu mehr Sicherheit im Studio verhelfen, und sogar großen Einfluss auf den Sound nehmen werden.

  • Selbstreflexion! Sei ehrlich zu Dir selbst und versuche Dein Können einzuschätzen.
    Jeder besitzt ein Smartphone mit Aufnahmefunktion. Nutze das! Nimm Dich und Deine Band bevor Ihr ins Studio geht im Proberaum auf. Ein guter Song sollte bereits mit einer simplen Handy Aufnahme klingen. Analysiere Eure Songs anhand folgender Punkte:

Songstruktur bzw. Spannungsbogen
Arrangement
Timing
Dynamik
Intonation
Sound-Auswahl

  • Übung macht den Meister!
    Um Dir selbst die Aufnahme so stressfrei und einfach wie möglich zu gestalten, solltest Du jeden Songpart in- und auswendig können. Egal ob Du singst oder am Instrument bist.
  • Keine Angst vorm Metronom!
    In der Regel erfolgen Aufnahmen auf Klick. Zuhause solltest Du also mit Metronom üben. Sie gibt es kostenlos für Smartphones und Computer. Die meisten besitzen eine „Tap“ Funktion um ein Tempo einzustellen. Tippe dafür einfach auf dem Feld in gewünschter Geschwindigkeit mit. Ein guter Trick ist es das Tempo nun zu halbieren und den Song in halber Geschwindigkeit zu üben. Dadurch wirst Du Dich besser auf ihn konzentrieren und Dich mit dem Song auseinandersetzten. Ein Tipp: Wenn du das Metronom nicht mehr hörst spielst du genau auf die Klicks. Das ist anfangs gewöhnungsbedürftig, man sollte das Spielen auf Metronom als Musiker jedoch beherrschen.
  • Befasse Dich mit Deinem Equipment!
    Nahezu alle Instrumente lassen sich stimmen, nicht nur Gitarren und Bässe, auch die Kessel der Drums! Neue Saiten und Felle sind im Studio Pflicht. Wie jedes Instrument optimal einzustellen und zu pflegen ist, sollte jeder gute Musiker wissen. Das Internet ist voller hilfreicher Anleitungen hierzu!
  • Besorg Dir das !BESTE! Equipment welches Du zur Aufnahme auftreiben kannst!
    Befreundete Bands oder Musikgeschäfte sind oftmals dazu bereit, Equipment für Studioaufnahmen zur Verfügung zu stellen. Instrumente, Verstärker, ect. ab gehobener Mittelklasse sollte unbedingt am Start sein. Und natürlich Equipment, welches zu Deinem Sound passt.
  • Jeder in der Band hatte Musikunterricht, nur meist der/die Sänger/in nicht ?!
    Wenn Du ein richtig gutes Album aufnehmen willst ist die Überlegung relevant vorher den/die Sänger/in für ein paar Stunden zum Gesangsunterricht zu schicken. Übungen zur richtigen Technik und zum Einsingen bewirken oft schon in kürzester Zeit wahre Wunder.

Folgende Liste dient für Deine Band als Anhaltspunkt, wie das Equipment fürs Studio vorzubereiten ist:

Checkliste für Bands